IT

In einer Zeit, in der die Globalisierung und das World Wide Web einen immer grösseren Einfluss auf das Leben des Einzelnen nimmt, müssen und wollen auch wir als Schule uns auf diese Gegebenheiten einstellen.
Wir sind bestrebt den Computer zu einem natürlichen und sofern sinnvoll alltäglichen Begleiter für die Schüler werden zu lassen. Aus diesem Grund haben wir in den Klassen 3 - 7 interaktive Tafeln für den Unterricht bereitgestellt, haben zwei "Laptop-Wagen" mit insgesamt 28 Laptops sowie einen Klassensatz Tablets die in den Klassen flexibel einsetzbar sind.
Die Klassen, die Bücherei sowie Leseklinik sind ebenfalls mit Computern ausgestattet.

Den Klassen 0-2 steht ein Raum zur Verfügung, der ebenfalls mit einem Smartboard ausgestattet ist.

Um die problemlose häusliche Weiterarbeit an Dokumenten zu ermöglichen, die in der Schule begonnen worden sind, haben wir für alle Schüler und Lehrer Office365 mit der Möglichkeit, das Officepaket auf die eigenen Rechner zu instalillieren, gekauft. Darüber hinaus nutzen wir Freewareprodukte wie z.B. Freemind zum herstellen von Mindmaps, die die Schüler zu Hause gratis herunterladen können.
Die Schüler erlernen in der 6. Klasse das Blindschreiben/10-Finger-System und erhalten in der 5. Klasse im Stundenplan ausgewiesenen IT-unterricht. In den übrigen Klassenstufen fließt der IT-Unterricht in die tägliche Arbeit mit ein.
Es ist uns wichtig, dass die Schüler sich auch mit den Möglichkeiten und Gefahren des Web 2.0 auskennen und somit werden z.B. Produkte auf Youtube veröffentlicht, E-mails und Dropboxen eingerichtet und z.B. Facebook kritisch hinterfragt. In den KLassen 4-6 werden die Schüler mit Hilfe des Ultrabit-Projektes von DR ans Programmieren herangeführt. 

crop logo.jpg
  • Facebook Social Icon
Kontakt 

+45 7465 1935

Adresse 

Bomhusvej 4, Alnor 

DK-6300 Gråsten